Spielsand kaufen

Spielsand für den SandkastenSpielsand macht den Sandkastenspaß. Ohne richtigen Sand ist der Sandkasten mehr oder weniger wertlos.

Spielsand kann man als Sackware zu 25kg (20 Liter) oder lose kaufen.  Sackware gibt es im Baumarkt oder online zu kaufen. Losen Spielsand gibt es beim Baustoffhändler, meist als Big Pack (1m³ / ca. 1300kg).

Eigenschaften von Spielsand

An Spielsand gibt es einige Anforderungen, er muss bestimmte Eigenschaften mitbringen.

  • Formstabilität
  • lehmfrei
  • frei von Schadtoffen
  • frei von Reststoffen / Verschmutzung
  • schnelle Entwässerungseigenschaften

Formstabil

Ist der Sand nicht Formstabil stellt sich schnell Spielfrust ein. Diese Formstabilität erreicht der Spielsand durch die Korngröße und durch seine Art der Körnung. Die größten Adhäsionskräfte entstehen wenn der Spielsand feucht ist.

Lehmfrei

Spielsand wird gewaschen und unter anderem von Lehm befreit. Lehm schmiert sich in die Kleider und hinterlässt gelb-braune Spuren.

Lehmfreier Sand lässt sich aus der Kleidung ausklopfen ohne Spuren zu hinterlassen.

Frei von Schadstoffen

Wird Sand als Spielsand verkauft gilt er nach deutschem Recht als Spielzeug und hat gewisse Eigenschaften zu erfüllen.

Das betrifft vor allem Schadstoffe und Fremdstoffe. Spielsand wird TÜV geprüft. Die geprüften Eigenschaften wie PH-Wert und Schadstofffreiheit sind solange zugesagt, solange der Sack verschlossen ist.

Offener Sand vom Baustoffhändler erfüllt diese Eigenschaften ebenfalls da Bausand strengen Qualitätsregeln der Bauindustrie unterliegt.

Mehr zu Spielsand und einem kleinen Sandtest mit dem man feststellen kann ob der Sand auch der Formstabilität genügt gibt es unter dem Spielsand Ratgeber.

schaufel-sandkasten

Die Kosten für Spielsand

Am günstigsten ist offener Sandkasten-Sand vom Baustoffhändler. Allerdings wird man immer einen Big Pack abnehmen müssen. Dazu kommen Anlieferkosten und Pfand für Sack und Palette die irgendwann wieder zurück gebracht werden müssen.

Manch einer hat die Möglichkeit direkt mit Auto und Anhänger eine Sandgrube anzusteuern zu können. Für wenige Euro kommt man mit einer großen Sandladung nach Hause.

Zuerst muss das Volumen berechnet oder abgeschätzt werden. Im Sandrechner sind die gängigsten Größen der Sandkästen zu finden und die Füllmengen abzulesen.

Bei einer kleinen Sandmuschel und den Sandkästen für Kleinstkinder genügen oftmals 2-3 Sack Sand.

Ein Sack Sand gibt es im Baumarkt für etwa 2-3 Euro, online muss man dafür 4-7 Euro bezahlen.

Für einen Sandkasten mit 1m x 1m und 20cm Buddeltiefe (die meisten haben weniger) benötigt man 10 Sack Spielsand. Im Baumarkt sind das Kosten von 30€, im Internet von ca. 70€.

schaufel-sandkasten

Indoor Spielsand

Für die Regentage gibt es Indoor Spielsand. Diese Indoor Sande hinterlassen keine Flecken auf Teppich oder Parkett.

Allen gemeinsam ist dass sie nicht austrocknen und schadstofffrei sind. Sie erinnern an ein Zwischending zwischen Sand und Knetmasse. Den Kindern bieten sie ein hohes Maß an Kreativität, Förderung der Motorik und Spielspaß.

Die Sande unterscheiden sich in der Zusammensetzung, den Kneteigenschaften und dem Sandgefühl. Es gibt mehrere Hersteller und Bezeichnungen für den Indoor Sand.

Super Sand

Die Zutaten sind natürlicher Art und bestehen aus Sand und Kalkstein und etwas Pflanzenöl. Der Supersand von Goliath wurde 2014 von den Spielzeughändlern zu den 10 besten Spielzeugen gekürt.

Der Sand ist samtig weich und flauschig. Es fehlt die Körnung von normalen Sand. Super Sand bröselt nicht und ist antibakteriell.

Er lässt sich leicht in Form bringen und auch leicht verformen. Erhältlich als StartersetClassicset oder als Mottoset mit Sandspielzeug.

Kinetic Sand

Kinetic Sand (auch Zaubersand genannt) sieht am ehesten wie Sand aus und fühlt sich auch so an. Im Gegensatz zu den anderen Indoor Sanden zerfließt er relativ leicht zwischen den Fingern ist aber beim gestalten formstabil.

Die Inhaltsstoffe sind Quarzsand und zu zwei Prozent PDMS, ein nicht-chemisches und ungiftiges Bindemittel.

Kinetic Sand hat bereits Einzug in Kindergärten und Altersheimen gehalten. In Altersheimen wird er unterstützend eingesetzt um die Beweglichkeit der Finger zu erhalten. Bei Stresstherapien findet er immer häufiger Anwendung.

Kinetischer Zaubersand überrascht jeden durch seine Eigenschaften und das Sandgefühl das von ihm ausgeht.

Moon Sand

Der Moonsand ist zwischen Super Sand und Zaubersand (Kinetic Sand) angesiedelt. Er ist feiner und leichter als kinetischer Sand aber nicht so fluffig wie Super Sand. Die Formstabilität ist dem von Zaubersand gleich zu setzen.

Moonsand ist brösliger, ist aber dennoch rückstandsfrei leicht aus Teppich und Kleider zu bekommen. Dieser Sand findet sich vielfach in therapeutischen Anwendungen wieder.

Moonsand gibt es in vielen verschiedenen Farben. Er kommt vom gleichen Hersteller wie Kinetic Sand.

Die drei Indoor Sande im Vergleich

In diesem Video werden Supersand, Kinetic Sand und Moonsand miteinander verglichen.

Indoor Sand Spieltisch

Indoor Sand SpieltischMit Indoor Sand spielen macht gleich nochmal mehr Spaß mit dem richtigen Spielzeug. Hervorragend geeignet ist ein Sand Spieltisch*.

Nicht nur für das Kinderzimmer ein tolles Teil. Auch auf dem Balkon oder für die Terrasse ein sinnvolles Spielgerät.

 

 

Herstellervideo zum Kinetic Sand (Zaubersand). Man kann sehr gut die Fließeigenschaften und die Formstabilität des Sandes erkennen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen