Sandrechner für den Sandkasten

SandrechnerWie viel Sand bauche ich für meinen Sandkasten? Das zu berechnen ist gar nicht so einfach. Wer Spielsand in Säcken kauft, erhält meist nur Kilogrammangaben.

Ein Sandkasten umfasst aber ein Volumen, also Kubikmeter oder Kubikzentimeter. Daraus müssen dann Rückschlüsse gezogen werden um entsprechende Kilogramm an Sand zu kaufen.

Kauft man Sand beim Baustoffhändler wird dieser in einem Big Pack geliefert. Das ist ein Kubikmeter (1000l) was meistens zuviel ist. Mancher Baustoffhändler lässt sich auf Minderlieferung offenen Sandes ein. Acht geben muss man bei den Transportkosten.

Wir müssen zunächst das Volumen des Sandkastens wissen und können erst dann Sand bestellen. 

Welcher Sand für welchen Verwendungszweck am besten ist und was für Sandqualitäten es gibt kann im Sandratgeber nachgelesen werden.

Beim rechnen ist auf die Einheit zu achten, also entweder Zentimeter (cm) oder Meter (m). Das Ergebnis sind Kubikzentimeter (cm³), bzw. Kubikmeter (m³). Um Kubikzentimeter in Kubikmeter umzurechnen ist das Komma um sechs Stellen nach vorne (links) zu verschieben. Ich empfehle gleich in m (Meter) zu rechnen.

Beispiel: 100cm x 100cm x 30cm = 300 000 cm³ (Kubikzentimeter)

mit Meter gerechnet: 1m x 1m x 0,3m = 0,3 m³ (Kubikmeter)

Ein beliebter Messfehler ist es die Außenlänge zu messen anstatt das Innenmaß. Oftmals werden in Onlineshops die Außenmaße angegeben, aber nicht die Innenmaße. Hat der Sandkasten aber einen 10cm breiten Sitzrand, stimmt die Sandrechnung nicht mehr.

Wir geben bei unseren Kauftipps für Sandkästen die errechnete Füllmenge mit an.

Die übliche Größe für Sandsäcke ist 25kg. Das sind 20 Liter (2 Eimer oder 0,02m³)

schaufel-sandkasten

Die Buddeltiefe

Bei der Berechnung für den Sand kommt die Tiefe ins Spiel, man kann auch von der Füllhöhe sprechen. Wir sprechen von der Buddeltiefe.

Beim Kauf eines Sandkastens wird eine Höhe angegeben. Diese bezieht sich aber auf die Oberkante des Sandkastens. Bis zur Oberkante sollte man einen Sandkasten auf keinen Fall anfüllen. Ein Teil des Sandes wird sich sonst gleich beim ersten spielen aus dem Sandkasten verabschieden. Wir empfehlen mindestens 5cm unter der Oberkante zu bleiben, eher etwas mehr.

Die ideale Buddeltiefe ist abhängig vom Spielalter und vom Sandspielzeug. Für Kleinkinder reichen 10cm bis 15cm Buddeltiefe aus. Wenn mit Baggern gespielt wird und Landschaften entstehen so sind 20cm und mehr besser.

schaufel-sandkasten

Sandvolumen mit dem Online-Rechner

Wer nicht selber rechnen möchte dem stellen wir einen Online-Sandrechner zur Verfügung.

Sandrechner

Seitenlängen sind gleich
Seitenlängen verschieden

Sechseck
rund

Sandkastenlaenge Zentimeter
Buddeltiefe: Zentimeter









schaufel-sandkasten

Sandrechner für rechteckige Sandkästen

Ein fertiger Sandkasten für den Garten hat meist eine Tiefe von 15cm bis 20cm was eine Sandhöhe (Buddeltiefe) von 10cm bis 15cm erlaubt. Geläufiges Innenmaß ist 80cm (0,8m) bis 100cm (1,0m). Die fertig angebotenen Sandkästen sind fast durchweg quadratisch.

Die Formel:

Länge Innenmaß (m) x Breite Innenmaß (m) x Buddeltiefe (m) = Volumen in Kubikmeter. Wer mit Kubikmeter nichts anzufangen weiß, ein Kubikmeter hat 1000 Liter.

Typische Berechnungen wären:

1m x 1m x 0,15m = 0,15 m³ (Kubikmeter), das entspricht 150 Liter Sand.

0,8m x 0,8m x 0,15m = 0,10 m³ (Kubikmeter), das entspricht 100 Liter Sand.

Schemazeichnung rechteckiger Sandkasten

 

Die Tabelle gibt zu den gängigen Sandkastengrößen die Kubikmeter (m³), die Kilogramm und die Anzahl der Sandsäche (Sandsack á 25kg) zu den Buddeltiefen 15cm und 20cm wieder. Die Zahlen sind gerundet.

SandkastengrößeBuddeltiefe 15cmBuddeltiefe 20cmSand in kg - Buddeltiefe 15cm / 20cmAnzahl Säcke zu 25kg (aufgerundet)
80cm x 80cm0,10 m³0,13 m³132kg / 172kg6 / 7
100cm x 100cm0,15 m³0,20 m³198kg / 264kg8 / 11
110cm x 110cm0,18 m³0,24 m³238kg / 317kg10 / 13
120cm x120cm0,22 m³0,29 m³290kg / 383kg12 / 16
130cm x 130cm0,26 m³0,34 m³343kg / 449kg14 / 18
140cm x 140cm0,30 m³0,39 m³396kg / 515kg16 / 21
150cm x 150cm0,34 m³0,45 m³449kg / 594kg18 / 24
160cm x 160cm0,38 m³0,51 m³502kg / 673kg20 / 27

schaufel-sandkasten

Sandrechner für sechseckige Sandkästen

Wer gerne Geometrie hatte wird hier seine Freude haben und kann Dreiecke, Dreiecksflächen berechnen und den Pythagoras anwenden.

In der Praxis kann man es sich aber einfacher machen. Entweder man nähert sich über die wesentlich einfachere Kreisberechnung (siehe unter runde Sandkästen) oder nutzt die Tabelle zum ablesen.

Für den achteckigen Sandkasten gelten die gleichen Rechenwege und Tabellen. Es kommt hier nicht auf den letzten Eimer Sand an. Wer per Berechnung über den Kreis sich selbst gerne spielt dem sei empfohlen den langen Durchmesser zu nehmen (siehe Skizze).

Sechseckige und achteckige Sandkästen werden meist mit einem Durchmesser angegeben. Aus Verkaufsbeschreibungen heraus lassen sich kaum Berechnungen mittels Kantenlänge durchführen.

Schemazeichnung sechseckiger Sandkasten

 

Die gängigsten sechseckigen und achteckigen Sandkasten – Größen. Der Inhalt wurde nach der Kreisformel berechnet. Da Hersteller generell das Außenmaß angeben ohne auf die Stärke des Materials einzugehen ist die Volumenberechnung nicht genau durchzuführen. Die Werte in den Tabellen sind daher als großzügig anzusehen.

Sandkasten (Durchmesser)Buddeltiefe 15cmBuddeltiefe 20cmSand in kg - Buddeltiefen15cm / 20cmSäcke zu 25kg (gerundet)
140 cm0,23 m³0,31 m³304kg / 409kg12 / 16
160 cm0,30 m³0,40 m³396kg / 528kg16 / 21
180 cm0,38 m³0,51 m³502kg / 673kg20 / 27
200 cm0,47 m³063 m³620kg / 832kg25 / 33
230 cm0,62 m³0,83 m³818kg / 1096kg33 / 44
250 cm0,74 m³0,98 m³977kg / 1294kg39 / 52
270 cm0,86 m³1,15 m³1135kg / 1518kg45 / 61

schaufel-sandkasten

Sandrechner für runde Sandkästen

Auch hier kommt man ohne Rechnerei nicht aus. Pi (Kreiszahl, 3,14), Radius und Quadrat sind hier in der Formel vertreten. Doch nichts geht über eine Tabelle an der man schnell das Ergebnis ablesen kann. Für die Rechenlustigen unter euch gibt es den Rechenweg weiter unten.

Fertige kreisförmige Sandkästen gibt es selten. Dabei handelt es sich um Stecksysteme aus Kunststoff.

Kreisförmige Sandkästen die aus Holzpfählen selber gebaut sind, sieht man hingegen des öfteren.

Schemazeichnung - runder Sandkasten

 

Die Tabelle gibt die üblichen Maße der Kunststoff Sandkästen wieder. Weitere Maße sind in der Tabelle für sechseckige Sandkästen zu finden. Diese Volumen wurden wie kreisförmige berechnet.

Sandkasten (Durchmesser)Buddeltiefe 15cmBuddeltiefe 20cmSand in kg - Buddeltiefen15cm / 20cmSäcke zu 25kg (gerundet)
50 cm0,03 m³0,04 m³40kg / 53kg2 / 2
90 cm0,10 m³0,13 m³132kg / 172kg5 / 7
130 cm0,20 m³0,26 m³264kg / 343kg10 / 14

Der Rechenweg für kreisförmige Sandkästen

VolumenformelFlächenformelBeispielrechnung

Fläche in m² (Quadratmeter) x Buddeltiefe in m = m³ (Kubikmeter)

Um die Fläche eines Kreises zu berechnen verwendet man folgende Formel

Fläche Kreis = Radius im Quadrat x Pi (3,14)

Beispielrechnung am Sandkasten mit einem Durchmesser von 80cm. Da am Ende Kubikmeter (m³) stehen soll wird gleich Meter statt Zentimeter verwendet.

Der Sandkasten hat somit einen Durchmesser von 0,80m und einen Radius von 0.40m

Zunächst wird die Fläche benötigt.

Fläche Kreis = 0,40m x 0,40m x 3,14

Das Ergebnis lautet: Der Kreis mit einem Durchmesser von 0,80m hat eine Fläche von 0,5024m² (Quadratmeter)

Nun muss das Volumen berechnet werden. Gehen wir von einer Buddeltiefe von 20cm aus.

Volumen Zylinder = Fläche x Tiefe

Volumen Zylinder = 0,5024m² x 0,20m

Volumen Zylinder = 0,10m³

In der Praxis bedeutet das, das sind ca. 130kg Sand, es sind 100 Liter Sand – was 10 x 10l Eimern entspricht oder in etwa einer Schubkarre voll Sand.

schaufel-sandkasten

Sandrechner für Sandkisten, Sandmuscheln

Speziell für Kleinkinder gibt es Sandkisten in verschiedenen Formen. Zum Beispiel in Muschelform (meist werden die im Doppel angeboten), Schildkrötenform oder Marienkäferform.

Diese Sandkisten sind sehr klein und nur für das buddeln und matschen für Kleinkinder gedacht.

Diese Form des Sandkastens zeichnet sich dadurch aus dass es ein geschlossenes System mit Boden und meist einem Deckel handelt. Diese kleinen Kästen passen auch auf den Balkon oder einer kleinen Terrasse.

Für diese Art von Sandkästen benötigt man ca. 2-3 Säcke Spielsand á 25kg.

Die Praxis zeigt dass man mit 3 Sack mehr als gut bedient ist. Zunächst 2 Sack einfüllen und evtl. noch etwas vom dritten Sack hinzu. Der Rest ist als Reserve für den Schwund der sich im Laufe der Zeit ergibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen